Aleksander Engvik hat aus einem Industriegebäude in Oslo einen wunderschönen Loft von 93m2 gezaubert. Er hat die verlorene Seele des Gebäudes durch Beseitigung überflüssiger Elemente zurückgewonnen. Er hat originelle Materialien wie z.B. Wände aus Ziegelsteine, Sichtbalken aus Holz benutzt. Der Boden besteht aus weissem Mikrozement und vereinheitlicht so die ganze Wohnung.

Mit der Lagerbühne Tecrostar hat er zusätzlich zum nordischen Stil ein spektakuläres Schlafraumambiente geschaffen.

Geniessen Sie die Fotos aus der Reportage!

1

1

1

1

1

1

1